interessenkonfliktfrei.de -  Interessenkonfliktfreie Finanzberatung
     Home    Newsletter abonnieren    Kontakt    Impressum   

 

Eine spezielle Frage, die uns alle betrifft:

Wohnimmobilie – kaufen oder mieten?

Da eine Wohnimmobilie eine besonders große Investition darstellt, die in der Regel zumindest teilweise mit Kreditmitteln finanziert wird, ist es für Investoren nicht immer einfach, die entsprechenden finanziellen Chancen und Risiken objektiv einzuschätzen. Anders als die meisten interessengebundenen Institutionen – Banken, Bausparkassen, Fertighaushersteller, Architekten, Bauträger, Immobilienmakler – bieten wir Ihnen vor einem Immobilienkauf eine objektive, neutrale Entscheidungshilfe, die nur Ihren finanziellen und nicht finanziellen Zielen verpflichtet ist:
  • Umfassende Bewertung der Rentabilität einer Immobilieninvestition auf der Basis konkreter Daten für bestimmte Immobilien und spezifische Finanzierungsangebote – einschließlich steuerlicher Aspekte.
  • Software-gestützter Vergleich mit anderen Geldanlagen.
  • Überblick über historischen Hauspreisentwicklungen, der mehrere Jahrzehnte zurückreicht.
  • Überprüfung der offenen und versteckten Kosten konkreter Finanzierungsangebote, einschließlich Vor- und Nachteile von „Kopplungskonstruktionen“ (Bausparvertrag mit „Vorausdarlehen“, Immobiliendarlehen mit fondsgebundener Kapitallebensversicherung), Forward-Darlehen und anderer Kreditprodukte.
  • Suche nach der optimalen Finanzierung in Bezug auf Kosten und Struktur.
  • Beurteilung und Vergleich unterschiedlicher Finanzierungsangebote, sofern Sie diese bereits vorliegen haben.
  • Detailliertes Coaching zu qualitativen Überlegungen, d. h. zu den nicht finanziellen Vor- und Nachteilen eines Immobilienkaufes.