interessenkonfliktfrei.de -  Interessenkonfliktfreie Finanzberatung
     Home    Newsletter abonnieren    Kontakt    Impressum   

 

Warum Buy-and-Hold ("Kaufen und Halten")?

(
1) Regression zum Mittelwert:

Das Konzept der Regression zum Mittelwert (RZM) besagt, dass sich die Renditen von Aktiengruppen sehr langfristig betrachtet (ab einer Anlagedauer von etwa fünf bis sieben Jahren) um den Mittelwert der Asset-Klasse herum einpendeln. Über- oder Unterrenditen haben nahezu immer nur vorübergehenden Charakter. Die RZM ist dafür mitverantwortlich, dass es bei Investmentfonds praktisch keine Performance-Kontinuität gibt.1


1 Bei anderen Asset-Klassen als Aktien ist die RZM kaum oder weniger deutlich nachweisbar, d. h., dass Renditen einzelner Wertpapiere (z. B. Staatsanleihen) auch langfristig zufallsbedingt schwanken.